Mathea (37)_edited_edited_edited.jpg

Meine
Design-Philosophie

Über das Wohnen nachzudenken heißt immer auch das eigene Leben zu reflektieren. Dabei wird die Wirkung von Wohnräumen auf die Psyche im Allgemeinen unterschätzt.

Dieses Zusammenspiel hat mich so fasziniert, dass ich dem Studium und der Psychotherapie-Ausbildung noch eine  Ausbildung in Interior Design folgen ließ.

Die Erfahrung aus meiner psychotherapeutischen Praxis lässt mich Räume und deren Potential mit anderen Augen sehen als herkömmliche Einrichtungsberater und Architekten. Ich weiß um die Wichtigkeit unserer menschlichen Grundbedürfnisse und helfe, diese im Wohnraum zu realisieren – sei es bei der kreativen Gestaltung und Nutzung neuer Räume oder beim Schaffen von Klarheit durch Ordnung und Struktur. 

Wenn wir dies erreicht haben, entsteht eine tiefe Zufriedenheit, die uns unabhängig von den neuesten Mode-Trends macht. 

                                                

alex-loup-393847-unsplash copy.jpg